Es ist unser Ziel, modernste Produkte zum Schutz, der Erhaltung und der Präsentation von wertvollen Kulturgütern und Kunstwerken zu entwickeln und herzustellen.

Über uns

museumstechnik berlin ist weltweit einer der wenigen Hersteller, die sich auf zeitgenössische Museumsausstattung und Vitrinen-Technologie sowie maßgefertigte Objekthalter und Präsentationshilfen spezialisiert haben. 35 Jahre Erfahrung in diesem Bereich garantieren sorgfältig erarbeitete Lösungen in jedem denkbaren Ausstellungskontext. Es ist unser Ziel, modernste Produkte zum Schutz, der Erhaltung und der Präsentation von wertvollen Kulturgütern und Kunstwerken zu entwickeln und herzustellen. Unseren hohen Qualitätsanspruch garantieren wir durch unser interdisziplinär arbeitendes, erfahrenes Team, in Verbindung mit gründlich erarbeiteten Projektstrukturen sowie präzisen Planungs- und Produktionsprozessen. Wir legen großen Wert auf eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um sicherzustellen, dass alle projektspezifischen Anforderungen an Design, Funktionalität, Sicherheit und präventive Konservierung der Exponate berücksichtigt werden. Im Laufe der Jahre hat museumstechnik berlin weltweit mit zahlreichen Museen, Institutionen und Architekten von internationalem Rang zusammengearbeitet.

Beratung

Wir beraten Architekten, Designer und Museumsmitarbeiter dabei, die passendsten technischen Lösungen und Herstellungsprozesse in jedem erdachten architektonischen Kontext herauszufinden. Im Hinblick auf ein optimales Design unterstützen wir unsere Kunden schon frühzeitig dabei, die Kernanforderungen eines Projektes zu identifizieren. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine sorgfältige, detailgenaue Beachtung des Designkonzepts, der erforderlichen technischen Ausstattung sowie des zur Verfügung stehenden finanziellen und zeitlichen Rahmens zeichnen unsere Herangehensweise aus.

Design & Technik

Wir stellen unsere Projektteams entsprechend Projekttyp-, -größe und -komplexität zusammen und kombinieren dabei Erfahrung mit Innovation. Startpunkt von Projekten ist für unser Team die Analyse des übergreifenden Designs und der jeweiligen Spezifikationen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass das Design technisch umsetzbar bleibt und allen geforderten Kriterien gerecht wird. Anschließend erstellen wir im Dialog mit unseren Kunden eine umfassende technische Planung, getreu der zugrunde liegenden architektonischen Intention.

Herstellung

Den größten Teil unserer Herstellung und Vormontage führen wir in unseren eigenen, modernen und gut ausgestatteten Werkstätten durch. Damit stellen wir sicher, dass alle Komponenten unseren hohen Standards entsprechen. Qualitätsmanagement ist ein wichtiger Bestandteil des Herstellungsprozesses. Kontinuierliches Feedback hilft dabei, unsere Leistungen zu hinterfragen und zu verbessern. Unsere Vitrinen werden ausschließlich aus emissionsgeprüften Materialien hergestellt, die dem umfassenden BEMMA-Bewertungsschema bzw. dem ODDY-Test entsprechen. Unser multidisziplinäres Team qualifizierter Handwerker und Konstrukteuren arbeiten zusammen, um eine ressourceneffiziente Herstellung zu gewährleisten. Bei umfangreicheren Projekten greifen wir bei Bedarf auf unser langjähriges, zuverlässiges Netzwerk von Zulieferern und Subunternehmen zurück, die uns durch ihre anspruchsvolle Zuarbeit unterstützen.

Montage

Wir montieren unsere Produkte vor Ort, und zwar weltweit immer mit unserem eigenen Team. Bei unseren Monteuren und Exponateinrichtern handelt es sich um erfahrene Handwerker, die es gewohnt sind, zielgerichtet an Projekten zu arbeiten, zu denen auch sensible Kulturgüter und denkmalgeschützte Gebäude gehören. Unsere Handwerker organisieren und gewährleisten den Arbeitsablauf vor Ort im Dialog mit unserem Büro sowie mit den Repräsentanten der Kunden. So stellen wir sicher, dass alle projektspezifischen Anforderungen umgesetzt werden.

Team

Wir sind ein Team von engagierten Generalisten, die sich für alle Aspekte der Design-Praxis interessieren und die Schwerpunkte Design, Ingenieurwesen und Handwerk gleichermaßen im Blickfeld haben. Unser Team besteht aus erfahrenen Architekten, Designern und Ingenieuren sowie aus hoch qualifizierten Handwerkern, Monteuren und Exponateinrichtern.

Geschäfts­­führung

Martin Jönsson studierte Metall-Design an Konstfack, Hochschule für Kunst, Handwerk und Design in Stockholm (MFA). Außerdem ist er gelernter Silberschmied und zertifizierter Ausbilder für technisches Produktdesign. Martin Jönsson trat 2004 in das Unternehmen ein und wurde im Jahr 2010 Geschäftsführer. Derzeit ist er für die Akquise sowie für Projektdesign und Produktentwicklung zuständig.

Dominique Kluxen studierte Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Außerdem ist er ausgebildeter Groß- und Außenhandelskaufmann. Dominique Kluxen trat 2009 in das Unternehmen ein und wurde 2018 Geschäftsführer. Derzeit ist er für das Projekt- und Vertragsmanagement sowie für das Controlling zuständig.

Uwe Kolb studierte Industriedesign an der Universität der Künste in Berlin. Er trat 1986 in das Unternehmen ein und wurde 1991 Geschäftsführer. Seit 2018 hat er die Aufgabe des Senior Adviser übernommen und unterstützt das Unternehmen in der strategischen Planung.